Datenschutz-Erklärung

Der Schutz der persönlichen Daten der Nutzer der angebotenen Webseiten und elektronischen Dienste wird von Kongress Media sehr ernst genommen und erfolgt strikt im Rahmen der Regeln der deutschen Datenschutzgesetze. Ziel des Handelns ist es dabei, die Persönlichkeitsrechte des Einzelnen zu wahren und den sicheren Umgang mit personenbezogenen Daten im Rahmen der erteilten Erlaubnis zu gewährleisten.

Mit verschiedenen technischen und organisatorischen Maßnahmen wird dabei versucht die erhobenen Daten nach besten Gewissen und Möglichkeiten zu schützen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht. Ausnahmen hiervon gelten nur im Fall gesetzlicher bzw. rechtlicher Verpflichtung oder wenn Sie ausdrücklich in eine solche Weitergabe eingewilligt haben oder diese wünschen.

Die folgenden Abschnitte dieser Erklärung versuchen Ihnen zudem einen Überblick darüber zu geben, welche Daten zu welchem Zweck erhoben werden und wie der Schutz dieser Daten gewährleistet wird.

Für weiterführende Informationen oder Fragen zu der Verwendung ihrer Daten dürfen Sie uns jederzeit ansprechen.

Grundsätzliche Datenerfassung im Rahmen der Nutzung der Website

Grundsätzlich wird der Besuch der Website durch die von uns genutzte Webserver-Technologie protokolliert. Erfasst werden die aktuell von Ihrem Rechner verwendete IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und die URL der betrachteten Seiten sowie die URL der Herkunft (Referer). Ein Personenbezug dieser Daten ist allerdings nicht möglich. Eine Auswertung der Daten erfolgt nur in anonymisierter Form für technische und statistische Zwecke.

Falls Sie die zugangsgeschützten Bereiche unserer Website benutzen, so ist festzuhalten, dass hier sowohl Cookies zur Authentifizierung verwendet werden als auch personenbezogene Daten aus der Registrierung (siehe Punkt Datenerfassung im Rahmen von elektronischen Diensten) zur Feststellung Ihrer Identität und Zugangsberechtigung erfasst und genutzt werden.

Grundsätzlich ist Ihnen die Nutzung unseres zugangsfreien Internetangebots allerdings auch möglich, ohne das Sie Ihre Identität ganz oder teilweise offen legen müssen.

Datenerfassung im Rahmen der erweiterten Nutzung

Die Internetseiten verwenden an verschiedenen Stellen so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Personenbezogene Daten werden im Zusammenhang mit Cookies durch uns nicht gespeichert.

Datenerfassung im Rahmen der Nutzungsauswertung

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Datenerfassung im Rahmen von elektronischen Diensten

Wenn Sie die elektronischen Dienste dieser Website nutzen möchten, erfragen wir zur Erbringung dieser Services gegebenenfalls weitere persönliche Daten von Ihnen ab.

Hierunter fallen Ihr Name, Ihre gültige E-Mail-Adresse sowie weitere Informationen, die es uns ermöglichen, Ihnen die gewünschten Dienste entsprechend zu erbringen und Ihnen im Falle von kostenpflichtigen Diensten ordnungsgemäß Rechnung stellen zu können.

Zur Überprüfung der Gültigkeit der eingegebenen E-Mail-Adressen nutzen wir das sog. "Double-Opt-In-Verfahren", bei dem Sie nach Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse auf unseren Webseiten eine Überprüfungsnachricht zur Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten. Diese Nachricht fordert Sie dazu auf, Ihre E-Mail mit einem Klick auf eine entsprechenden Link zu verifizieren und damit mißbräuchliche Registrierungen zu verhindern.

Weiterhin fragen wir im Rahmen der Registrierung/Anmeldung weitere - über die für die Erbringung der Dienste hinausgehende Daten - auf freiwilliger Basis ab. Diese Daten werden von uns zur bedarfsgerechten Ausgestaltung unserer Angebote, für Produktinformationen zur Werbung und auch zur Kundenpflege genutzt.

Datenerfassung im Rahmen der Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir“) auf unserer Seite.

Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Den Abschnitt zur Facebook-Datenschutzerklärung verwenden wir mit freundlicher Genehmigung von eRecht24.de.

Widerspruch gegen die Datenerfassung und -nutzung

Die von Ihnen erteilte Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und deren Nutzung zur Erbringung der jeweiligen Dienste, können Sie uns gegenüber jederzeit widerrufen.

Bitte beachten Sie, dass wir auch nach Ihrem Widerspruch gegen die Datenverwendung und/oder -speicherung Ihre Daten zu Abrechnungszwecken im erforderlichen Umfang verarbeiten dürfen.

Ferner hat der Widerspruch gegen eine weitere Datenverwendung natürlich zur Folge, dass Sie die von Ihnen registrierten Dienste nicht weiter beziehen können und die Erbringung des jeweiligen Dienstes unsererseits umgehend eingestellt wird. Ihre personenbezogenen Daten werden in diesem Zusammenhang umgehend gelöscht und in unserem Bestand nicht weiter vorgehalten.

Weitere Informationen & Auskunftsrecht

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Auskunft über die Erfassung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten geben, wenn dies gewünscht ist. Wenn Sie Fragen haben, die diese vorliegende Erklärung nicht beantworten kann bzw. zu denen die Erklärung für Sie nicht verständlich oder zu ungenau ist, wenden Sie sich bitte jederzeit an unseren inhaltlich Verantwortlichen gemäß § 10 Absatz 3 MDStV, dessen Kontaktinformationen Sie in unserem Impressum finden.